Kontakt: Anschriften und Ansprechpartner

Büroanschrift

Freckenhorster Kreis
Gastkirche
Monika Otto
Heilige-Geist-Str. 7

45657 Recklinghausen

Telefon: (0 23 61) 23273
Telefax: (0 23 61) 13948
E-Mail: fk-buero[at]gmx.de

Sprecher*innen:

Astrid BrücknerAstrid Brückner aus Herne
geb. 1966 in Hohenlimburg
Sprecherin des Freckenhorster Kreises seit 2019

Goethestr. 15 • 44623 Herne
Tel. 0171 742 49 19
Astrid.Brueckner@gmx.net

An der Gastkirche Recklinghausen habe ich erfahren, dass dort auch Mitglieder des Freckenhorster Kreises mitmachen. Sie haben mich auf den Kreis aufmerksam gemacht und ich beschäftigte mich näher damit, z.B. mit der Gründungserklärung.
Durch die Ansätze des II. Vatikanischen Konzils sehe ich die Chance, dass die Kirche Erneuerung erfährt und nicht mit dem "Totschlag-Argument" der weltweiten Einheitskirche jegliche Reform und Modernisierung verwehrt wird.
Leider führten die Anstöße des Konzils wie z. B. das Dekret über das Laienapostolat nicht zu der Dynamik und fortlaufenden Weiterentwicklung, die ich mir gewünscht hätte. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

„Ich möchte gern Teil der Veränderung sein!”

Wir beraten im Freckenhorster Kreis fundiert über grundsätzliche Themen (z.B. verständliche Sprache in der Liturgie, Ausrichtung der Seelsorge am Evangelium/dem Menschen zugewandt), aber auch brandaktuelle Fragen des heutigen Glaubens (z.B. was bedeutet die Instructio des Papstes für das Gemeindeleben vor Ort, Rolle der Frauen in der Kirche, Glauben leben in Zeiten von Corona). Die Diskussionen sind offen - als Nicht-Theologin fühle ich mich gut angenommen und bringe meine Meinung ein. Wenn kontrovers diskutiert wird, kommen die besten Ergebnisse zustande. Einer allein kann nie so viele Aspekte bedenken.

Es ist mir wichtig, dass ich nicht für mich allein ausmachen muss, ob ich weiter in dieser Kirche sein will, wo die verfasste Kirche meiner Freude am Glauben zuweilen im Wege steht, wenn nicht der Mensch im Mittelpunkt ist, sondern das Festhalten an Machtstrukturen und Hierarchien. In unseren Auseinandersetzungen wird mir klar, dass der Ärger über manch Formales (z.B. Umgang mit Wiederverheirateten, die Vermögenssituation mancher Bistümer) zweitrangig ist und es sich lohnt, auf den Kern des Glaubens zu schauen. Und auf die Frage, wie ich ihn konkret leben will.

Ich wünsche dem Freckenhorster Kreis, dass er entbehrlich wird, weil die katholische Kirche das II. Vatikanische Konzil lebt.

 

Ludger ErnstingLuder Ernsting aus Recklinghausen
geboren in Rheine - Catenhorn, geprägt von der Jugendarbeit in der aufgeschlossenen Zeit der frühen 70iger Jahre

Der-Heilige-Geist-Str. 7 • 45657 Recklinghausen
Tel. 02361 232 77
ludger.ernsting@t-online.de

Studium in Münster und Freiburg, Arbeit bei Prof. Johann Baptist Metz, nach dem Studium: Gemeindepraktikum in Lünen und Tätigkeit im Bergbau,
1985 Diakon in Ahaus, nach 3 Kaplansstellen 1991 für 15 Jahre Pfarrer in Dorsten, seit 2009 an Gasthaus und Gastkirche Recklinghausen.

Als junger Theologiestudent habe ich den Freckenhorster Kreis kennengelernt und an Veranstaltungen mit Kardinal Arns und Bischof Dom Helder Camara teilgenommen. Die befreiungstheologische Dimension und die kirchenkritische Position hat mich angesprochen. So kam ich etwa im Jahr 1980 zum FK. In allen Begegnungen im Freckenhorster Kreis habe ich viel gelernt. Besonders bereichert haben mich die Mitarbeit im Ost-West-Kreis und die Brasilien-Kontakte.

Die Beweggründe meines Eintritts sind noch immer tragend: Ich schätze die theologische Suche, Auseinandersetzung und Positionierung im FK.

„Der Freckenhorster Kreis bedeutet mir theologische Heimat, Grenzen überschreitende Perspektive (Ost und West, Nord und Süd, ökumenisch, in gesellschaftlichen Fragen), Auseinandersetzung, Verbundenheit, 'Gesinnungsgenossenschaft'.”

Sie gut tut in dieser Kirche, die ich mir nicht stehlen lassen möchte.

 

Ludger FunkeLudger Funke aus Drensteinfurt
geb. 1946 in Rheine
1973 Diakon in Ibbenbüren,
1974 zum Priester geweiht, Tätigkeit als Kaplan in Ahlen, Lünen und Coesfeld, als StudentInnenpfarrer in Münster und von 1993 bis 2017 als Gemeindepfarrer in Duisburg-Homberg.

Hammer Str. 17 • 48317 Drensteinfurt
Tel. 0152 554 50 706
ludger.funke@gmx.de

Mitglied des Priesterrats im Bistum Münster von 1992 bis 2013
Sprecher des Freckenhorster Kreises seit 2006.

1972 bin ich Mitglied im Freckenhorster Kreis geworden. Mit Gleichgesinnten wollte ich mich dafür einsetzen, dass die Reformanliegen des Zweiten Vatikanischen Konzils nicht versanden und nicht in Vergessenheit geraten:

Kirche an der Seite der Armen und Bedrängten und Gleichberechtigung der Frauen.

Warum? Weil ich ein "biblisch Reformierter" sein und immer mehr werden möchte. Darum geht es mir auch weiterhin. "Ecclesia semper reformanda!"
Das Bemühen darum kann nicht vielfältig genug sein -

hier vor Ort im Bistum Münster und weltweit.

Da geht es um Umkehr, wie sie die Bibel fordert, verstärkte Anteilnahme an den Sorgen und Nöten der Armen, Einsatz für die "Eine Welt": Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung, Ja zur "verbeulten" Kirche, Überwindung hierarchischer Strukturen, die sich überlebt haben, Gleichberechtigung der Frauen...

Dankbar bin ich dem Freckenhorster Kreis für die vielfache Gesinnungsgenossenschaft, die ich immer wieder innerhalb des Kreises erfahren darf.

Allen Mitgliedern, Freundinnen und Freunden des FK wünsche ich einen langen Atem und die Fülle des guten Geistes Jesu.

 

Finanzen

Kontenführung, Beiträge, Spenden, Spendenquittungen

Freckenhorster Kreis
Ludwig Wilmes
Albachtener Straße 101e
48163 Münster
Telefon: (0 25 36) 14 08
Telefax: (0 25 36) 34 49 46
E-Mail: wilmes-fk[at]t-online.de

Redaktion FK-Informationen

Freckenhorster Kreis
Heinz Bernd Terbille & Ingrid Terbille
Baltrumstr. 23
45665 Recklinghausen

Telefon: (0 23 61) 46117
Telefax: (0 23 61) 492049
E-Mail: hb.terbille[at]t-online.de bzw. i.terbille[at]t-online.de

Ständiger Arbeitskreis

Freckenhorster Kreis
E-Mail: staendiger-arbeitskreis[at]freckenhorster-kreis.de

 

Ansprechpartner der Regionalgruppen

Regionalgruppe Münster

Erika Becker
Immanuel-Kant-Str. 10
48161 Münster
Telefon: (0 25 33) 677
E-Mail: e.jo.becker[at]t-online.de

Ludwig Wilmes
Albachtener Straße 101 e
48163 Münster
Telefon: (0 25 36) 14 08
E-Mail: wilmes-fk[at]t-online.de

Ansprechpartner der Regionalgruppe Recklinghausen

Heinz B. und Ingrid Terbille
Baltrumstraße 23
45665 Recklinghausen
Telefon: (0 23 61) 4 61 17
Telefax: (0 23 61) 49 20 49
E-Mail: heinzb.terbille[at]t-online.de

Peter Möller und Mathilde Storm
Hunsrückstraße 24
45665 Recklinghausen
Telefon: (0 23 61) 49 11 94
E-Mail: moellerstorm[at]web.de

 

Ansprechpartner der Arbeitskreise

Arbeitskreis jüngerer Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Münster

Wilhelm Kolks
Mehrumer Str. 12
46562 Voerde-Spellen
Telefon: (0 28 55) 56 56
E-Mail: w.kolks[at]t-online.de

Arbeitskreis Brasilien

Peter Möller
Hunsrückstraße 24
45665 Recklinghausen
Telefon: (0 23 61) 49 11 94
E-Mail: moellerstorm[at]web.de

Arbeitskreis Armut

Alo Echelmeyer
Wichernstraße 5
48147 Münster
Telefon: (02 51) 2 24 29
E-Mail: echelmey[at]muenster.de